· 

Simple living. High thinking.

Jetzt ist es schon eine ganze Weile her, dass ihr etwas von mir gehört habt. Der Grund dafür waren die Vorbereitungen für mein Jivamukti Yoga Teacher Training in Indien. Sie haben mich total in Beschlag genommen. 
Inzwischen bin ich seit 5 Tagen in diesem verrückten und liebenswerten Land und es fühlt sich an, als wäre ich schon ewig hier. Ich bin wahnsinnig dankbar, dass ich hier sein kann. Dankbar, dass ich gesund genug bin. Dankbar, dass ich den Mut hatte, allein hier her zu kommen. Dankbar, dass ich eine Familie habe, die so hinter mir steht, dass das möglich ist. Es ist so unglaublich inspirierend hier. Mein Tag ist voll gepackt. Die Ausbilder sind grandios. Die „Mitschüler“ unfassbar toll. Ich lerne so viel hier, dass ich gar nicht weiß, wann ich das alles verarbeiten soll... Im Moment habe ich auch gar nicht viel zu sagen. Wir hatten eben eine Zeremonie und haben mit den Mönchen gesungen. Das hat mich zu Tränen gerührt - ich weiß gar nicht so richtig warum. Ich bin immernoch sprachlos. Also lasse ich euch jetzt mit ein paar Eindrücken in Form von Fotos allein.

Namaste,
Eure Vic 

P.S. Wenn ich meine Sprache wieder gefunden habe, gebe ich euch etwas von der Inspiration hier ab. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Lars (Donnerstag, 08 Februar 2018 17:56)

    Meine liebe Vic,

    mir kullerten falls selber die Tränen als ich Deinen Eintrag gelesen hatte. Ich bin stolz auf Dich,wünsche Dir unendlich viele Erfahrungen und achte beim schreiben dieser Zeilen automatisch auf meinen Atem. In 10 Tagen probiere ich eine Probestunde in meiner neuen Hood. Die Lehrerin hat Ihre Ausbildung in München gemacht und ich bin schon gespannt.

    Lass Dich inspirieren und bleib gesund

    Lars

  • #2

    Vic - im.herz.barfuss (Freitag, 09 Februar 2018 14:30)

    Danke lieber Lars für deine tollen Worte. Ich freue mich schon darauf noch mehr von hier zu berichten. Aber jetzt muss ich erstmal Sanskrit lernen. ��

  • #3

    Ilka (Montag, 12 Februar 2018 05:29)

    Wunderschöne Bilder, ich umarme dich

  • #4

    Vic - im.herz.barfuss (Montag, 12 Februar 2018 16:27)

    Danke liebe Ilka. Fühl dich aus der Ferne gedrückt.

  • #5

    Silke (Montag, 12 Februar 2018 19:45)

    Wow!!! Ich finde es braucht garnicht viele Worte liebe Vic, die Inspiration kommt total an �
    Namaste ��

  • #6

    Vic - im.herz.barfuss (Samstag, 17 Februar 2018 08:45)

    Danke liebe Silke, das freut mich total. Ich komme hier auch wirklich nicht zum Schreiben. Tägliches Programm von 6:30 bis 22:30. Aber es macht super viel Spaß. ❤️
    Namaste