#lebedeineträume

#lebedeineträume · 19. Juli 2018
"Wenn ich dich mal heirate, dann nur mit langen Haaren." Diesen Satz hat mein Mann jahrelang immer wieder von mir gehört. Und jahrelang kam ich mir doch immer etwas albern vor, wenn ich es gesagt habe. Denn eigentlich weiß ich doch, dass es in einer Partnerschaft nicht auf das Äußere ankommt. In unserer schon gar nicht. Mein Mann hat es nie verstanden, wenn ich stundenlang im Bad stand, um mich zu schminken und meine Haare zu machen. Er findet mich am schönsten, wenn ich einfach so war wie...

#lebedeineträume · 09. Juli 2018
“Es stimmt, dass viele sagen, dass nicht alle Träume wahr werden, aber wir können dafür sorgen, dass wir ihnen folgen und ihnen eine Chance geben.“ Heute schreibe ich euch aus dem Urlaub, denn ich habe gerade das Buch zu Ende gelesen, aus dem das oben stehende Zitat stammt. Es hat mich so bewegt, dass ich meine Gedanken dazu gern mit euch teilen möchte. Als ich das Buch „Lieder von Morgen“ von Rune L. Green bekam, steckte ich gerade noch in den Endzügen meiner Therapie. So nahm ich...

#lebedeineträume · 25. Juni 2018
Ich saß gerade ganz gemütlich auf meinem Sofa, als ich die Nachricht erhielt, dass Anne von fittasticgirls mit mir ein Interview für ihren Podcast führen möchte. Ich habe mich tierisch gefreut, aber hatte auch etwas Bammel. Denn derzeit besteht meine Kommunikation zu den Themen dieses Blogs ja fast ausschließlich aus dem Schreiben von Texten. Das hat den netten Effekt, dass ich nochmal lesen, umformulieren und korrigieren kann, bis das Geschriebene genau das ausdrückt, was ich mitteilen...

#lebedeineträume · 19. Juni 2018
Ich durfte einen Beitrag für den Newsletter von John Strelecky & Friends schreiben, den ich hier gern mit euch teilen möchte...

#lebedeineträume · 26. April 2018
In diesem Beitrag möchte ich meine Erfahrungen mit der Seelenhaus-Methode mit euch teilen. Diese Methode hat mir den Weg zurück zu meinen eigenen Herzenswünschen aufgezeigt.

#lebedeineträume · 14. März 2018
Eine kleine aber feine Auswahl an Büchern, die dir helfen in einer Krise die Perspekive zu ändern.

#lebedeineträume · 20. November 2017
Ich glaube jeder kennt dieses Gefühl, wenn einem bewusst wird, dass das Leben, so wie es ist, nur "okay" ist. Es ist nicht schlimm, aber das Herz kann und will einfach mehr. Auch ich hatte das. Aber warum habe ich trotzdem lange nicht gehandelt? Und was hilft dann für den berühmten ersten Schritt?